Internationaler Verein  "Aufklärung und Koran"   

 

„Sehen denn nicht die Ungläubigen,
dass die Himmel und die Erde eine
feste Masse bildeten und Wir sie dann spalteten […]“

Sure 21, 30 | Vierte Tiefe

Die Muslime sehen hierin die Erstbeschreibung des Urknalls.

Wenn das in diesem Vers ausgedrückt worden wäre, dann müsste es an dieser Stelle lauten, dass „die Himmel und die Sterne in einem einzigen Stück‟ waren und er sie dann spaltete.

Die Erde ist wahrlich zu klein, um alleine zusammen mit den Himmeln den Stoff für den Urknall zu liefern.

Das Bild zeigt die Simulation einer dem Urknall ähnlichen Sternenentstehung.
Bild: Pixabay